// Sie lesen gerade...

Festgeld

FFS Bank GmbH Tagesgeld, Festgeld und Sparbrief (bis 2,7 % Zins)

FFS BankDie Zinsen der klassischen Tages- oder Festgeldangebote sind seit Monaten auf einem Tiefflug. Die gebotenen Zinsen nähern sich der Inflation ab und neue, attraktive Bankangebote sind Mangelware. Da ist es doch erfreulich, dass aktuell die FFS Bank GmbH (FS Group) mit ihrem Tagesgeld, dem Festgeld und einem Sparbrief wieder Schwung in den Markt bringt. Die Bank mit deutscher Einlagensicherung bietet vergleichsweise gute – bis zu 2,7 % – Zinsen. Aber zunächst der einzelnen Produkte:

FFS Tagesgeld

Das Tagesgeldkonto der FFS Bank GmbH wird mit aktuell 1,75 % Zinsen verzinst. Dies liegt 20 Basispunkte über dem besten Zinssatz im Tagesgeldvergleich. Leider gibt es keine Zinsgarantie, d.h. die Zinsen könnten theoretisch jederzeit wieder sinken. Aber immerhin greift die Entschädigungseinrichtung deutscher Banken GmbH bis zu einer Einlage von 100.000 € pro Privatperson. Eine Mindesteinlage gibt es nicht. Die FFS Group verspricht schnelle Kontoeröffnung und einfache Kontoführung.

FFS Festgeld

Das FFS Festgeld ist im Vergleich zu anderen Festgeldbanken nicht überdurchschnittlich attraktiv. Allerdings führt das Angebot der FFS Bank die Liste an, wenn man nur deutsche Banken berücksichtigt. Es gibt für 9 Monate mit einer Anlagesumme von bis zu 100.000 € immerhin 2,1 %. Das ist unter Beachtung der geringen Laufzeit natürlich gut.

FFS Sparbrief

Wer sich längerfristig binden möchte, der ist mit dem Sparbrief gut beraten. Dieser bietet bei einer maximalen Anlagedauer von 3 Jahren gute 2,7 % Zinsen (bei Einlagen über 100.000 € niedrigere Zinsen). Sollte man also davon ausgehen, dass die Zinsen allgemein am Markt weiter sinken bzw. stagnieren, stellt der Sparbrief die Empfehlung der Redaktion dar.

(Bisher keine Bewertungen)
Loading ... Loading ...

Kommentarbereich

Keine Kommentare zu “FFS Bank GmbH Tagesgeld, Festgeld und Sparbrief (bis 2,7 % Zins)”

Kommentar hinzufügen